Ein Abstecher zur Kirche San Martino in Ispra


Besonders sehenswert ist Ispras Stadtkern, in dem Gegenwart und Moderne zu einer Einheit verschmelzen. Historische Bauten und modernste Villen wechseln sich an diesem Ort galant miteinander ab. Weit oben auf dem Monte del Prete thront die San Cristoforo Burg, deren Ruinen auf Besucher noch immer eine magische Anziehungskraft ausüben. Doch noch imponierender ist der Anblick der Kirche San Martino.

Kirche San Martino in Ispra

Kirche San Martino in Ispra

Die Kirche San Martino ist ein großer Baukomplex

Der heutige Kirchenkomplex setzt sich sogar aus zwei Sakralbauten zusammen

Dieses Gotteshaus ist bei genauerer Betrachtung nicht nur eine einfache Kirche. Der heutige Kirchenkomplex setzt sich sogar aus zwei Sakralbauten zusammen. Ursprünglich waren diese zwei Kirchen in entgegengesetzter Richtung angeordnet. Während eines der Gebäude seinen Blick in Richtung Lago Maggiore wendet, schaut der andere Bau direkt zum Dorfplatz.

Das ältere und etwas kleinere dieser Gotteshäuser ist ein Meisterwerk des 17. Jahrhunderts, das über und über mit kostbaren Fresken verziert ist. Der zweite Kirchenkomplex entstand ein Jahrhundert später. Wer Ispra vom Lago Maggiore aus bereist, kann vom See deshalb nur den älteren Baukomplex mit seinem bewundernswerten Glockenturm erblicken.

Bewundern Sie die Kirche San Martino mit jedem Detail

Die Kirche San Martino ist eine Augenweide

Doch es lohnt sich, die Kirche San Martino nicht nur von dieser Perspektive in Augenschein zu nehmen. Denn erst bei genauerer Betrachtung erkennen Sie, dass der um 1680 errichtete über dem Komplex thronende Glockenturm überwiegend aus einem einzigen Material besteht – aus feinstem Sandstein. Dieser Anblick zieht Architekturliebhaber besonders in den Bann. Denn spätestens jetzt gilt es, diese Sehenswürdigkeit mit einem Schnappschuss zu verewigen.

Die Kirche San Martino ist eine Augenweide, ohne Frage. Wer sich danach weiterhin auf Erkundungstour durch das Städtchen begeben möchte, sollte am Pfeifenmuseum mit einer Ausstellung von über 10.000 Pfeifen Halt machen oder Wanderungen durch umliegende Gebirgslandschaften planen.

Hier finden Sie weitere Lago Maggiore Sehenswürdigkeiten

  • Wenn sich jung und alt in Meina in der historischen Villa Faraggiana tummeln, hat das einen ...

  • Es ist schon einige Jahre her, als die Villa Mirabello in Varese während des 18. Jahrhunderts auf ...

  • Es ist schon etwas Besonderes, mit der Seilbahn über den Lago Maggiore zu schweben. Sich einmal ...

  • Rund um den Lago Maggiore gruppieren sich einige Panoramaterrassen, von denen jede einzelne noch ...