Lago Maggiore Wetter


Es gibt unzählige Gründe, weshalb sich der See als Reiseziel so großer Beliebtheit erfreut. Doch einer der wichtigsten Gründe ist zweifelsohne das angenehme Lago Maggiore Wetter. Der Anblick des tiefblauen Wassers sowie der umliegenden Land- und Ortschaften sind Versuchungen, denen nur die wenigsten Weltenbummler widerstehen können. In welchem Land Sie verweilen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Denn der See ist in Oberitalien und der Schweiz zu Hause.

Lago Maggiore Wetter

Lago Maggiore Wetter

Submediterranes Klima bestimmt das Wetter am Lago Maggiore

Mildes mediterranes Klima dominiert

Das Lago Maggiore Wetter wird durch das milde mediterrane Klima dominiert. Durchschnittlich scheint in dem Urlaubsparadies an 280 Tagen im Jahr die Sonne. Wer starker Hitze entrinnen möchte, ist hier goldrichtig. Schließlich sind die Sommer in der Region nicht allzu heiß. Im Gegenzug sind die Winter nicht so kalt wie in anderen südlichen Urlaubsgefilden. Diese Mischung begeistert. Denn dadurch verspricht das Lago Maggiore Wetter nahezu über das gesamte Jahr hinweg ein erholsames Urlaubsvergnügen. Dazu gesellen sich weitere Umstände, die Ihnen den Aufenthalt in der Region versüßen. Beispielsweise wird das Lago Maggiore Wetter durch zwei Winde beeinflusst, die stets für eine frische Brise sorgen. Da der Nordwind Tramontana im Wechselspiel mit dem Südwind Inverna auftaucht, weht stets ein laues Lüftchen. Zusätzlich entsteht am Ufer des riesigen Binnensees eine deutlich spürbare Zirkulation zwischen Land- und Seewind. Durch diesen Einfluss empfinden Sie Ihren Aufenthalt am See gewiss noch angenehmer.

Klimatabellen Lago Maggiore

Niederschläge und Temperaturen am Lago Maggiore

Temperaturen am Lago Maggiore

Monat Temperatur Durchschnitt Temperatur Höchstwerte Temperatur Tiefstwerte
Januar 4 °C 7 °C 1 °C
Februar 6 °C 10 °C 2 °C
März 6 °C 14 °C 6 °C
April 10 °C 17 °C 8 °C
Mai 17 °C 21 °C 12 °C
Juni 20 °C 25 °C 16 °C
Juli 22 °C 27 °C 18 °C
August 22 °C 27 °C 18 °C
September 18 °C 21 °C 14 °C
Oktober 13 °C 16 °C 10 °C
November 8 °C 11 °C 5 °C
Dezember 5 °C 7 °C 2 °C

Niederschläge und Regentage

Monat Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Regentage 8 5 7 12 15 13 10 12 10 11 10 8
Niederschlag 64 mm 62 mm 82 mm 82 mm 96 mm 65 mm 68 mm 93 mm 68 mm 100 mm 100 mm 60 mm

Sonnenstunden und Luftfeuchtigkeit

Monat Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Sonnenstunden 5 5 6 6 7 7 8 8 7 6 5 5
Luftfeuchtigkeit 77 79 76 77 76 74 74 75 75 77 80 78

Das Lago Maggiore Wetter im Sommer

Besonders gepflegte Uferabschnitte

Der Temperaturverlauf erreicht beim Wetter am See zur Sommerzeit seinen Höchststand. Optimale Bedingungen für einen lupenreinen Badeurlaub versprechen die Monate von Juni bis August, in denen durchschnittliche Werte von 22 Grad erreicht werden. In diesen Monaten scheint die Sonne im Durchschnitt bis zu acht Stunden pro Tag. Deshalb sollten Sie auf Ihrem Badeausflug natürlich nicht die Sonnencreme vergessen. Insbesondere im August erwarten Sie perfekte Bedingungen für einen ausgiebigen Badetag. Denn in diesem Monat erreichen die Wassertemperaturen mit einem Mittelwert von 21 Grad ihren Höchststand. Dennoch ist das Wasser noch kühl genug, damit Sie sich an einem warmen Tag nach Herzenslust erfrischen können.

Skifahren zur Winterzeit

Durchschnittlich 7 Grad

Ab Oktober sinkt das Thermometer bis Dezember auf durchschnittlich 7 Grad ab. Der See hat in diesen Monaten bereits eine Temperatur von 7 bis maximal 10 Grad Celsius erreicht. Januar und Februar sind die kältesten Monate des Jahres, in denen das Quecksilber nur auf mehr als zwei Grad ansteigt. In den Wintermonaten müssen Sie vermehrt mit Niederschlägen wie Schnee oder Regen rechnen. Doch insbesondere rund um den See fällt nur selten Schnee. Umliegende Gebirgszüge sind im Januar oder Februar hingegen öfters mit Schnee bedeckt. Hier können Sie sogar Ski fahren.

Häufige Niederschläge im Frühling und November

Im Spätherbst fallen die höchsten Niederschlagsmengen

Jede Jahreszeit hat am See ihren besonderen Reiz. So ist es beim Lago Maggiore Wetter durchaus möglich, dass Sie sich auch zur Herbstzeit an sonnigen Tagen erfreuen, die bis in den Oktober hinein besonders warm sind. Mit etwas Glück erwarten Sie sogar noch im November warme Momente. Allerdings sind die Nächte zu dieser Zeit schon sehr kühl. Zudem fallen im Spätherbst die höchsten Niederschlagsmengen des gesamten Jahres. Die Winter sind in der Urlaubsregion ebenfalls recht mild – dazu trägt das angenehm mediterrane Klima bei. Das Wetter des See beeinflusst ebenfalls die Niederschlagsmengen, die zwar über das gesamte Jahr hinweg relativ gleichmäßig verteilt sind. Dennoch wechseln sich beim Wetter am Lago Maggiore vergleichsweise trockene Monate mit feuchteren Zeiträumen ab. Im Durchschnitt regnet es im September mit einem Mittelwert von 5,2 Tagen am wenigsten. Der meiste Niederschlag fällt mit einem Wert von 8,5 Tagen im November. Zudem müssen Sie relativ häufig von März bis Mai mit Niederschlägen rechnen.

Die beste Reisezeit

Von März bis Oktober besonders gut besucht

Zu welcher Jahreszeit Sie der Seenregion einen Besuch abstatten möchten, entscheiden Sie natürlich ganz allein. Durch das Wetter am Lago Maggiore ist das Urlaubsgebiet jedoch von März bis Oktober besonders gut besucht. Im Frühling sollte Sie Ihre Reise in Richtung Lago Maggiore führen, wenn Sie Ihren Aufenthalt mit ausgiebigen Wanderungen oder kulturellen Entdeckungen verbinden möchten. Die Sommerzeit zieht Badebegeisterte und Sonnenanbeter in den Bann. Außerdem nutzen Wassersportler beim Surfen und Segeln die Gunst der Stunde, um sich von den Winden Tramontana und Inverna treiben zu lassen. Zur Herbstzeit übt der See ebenfalls eine magische Anziehungskraft aus. Das Wetter am Lago Maggiore verspricht zu diesem Zeitraum hervorragende Bedingungen für einen Kultur- oder Wanderurlaub. Gehen Sie zu dieser Jahreszeit mit der umliegenden Natur auf Tuchfühlung. Überall gedeihen schmackhafte Pilze und Maronen, mit denen Sie fantastische Spezialitäten zubereiten können. Tagsüber können Sie sich bei dem Lago Maggiore Wetter noch immer draußen bewegen, ohne dass Sie frieren müssen. Denn erst zur Winterzeit zieht in der Urlaubsregion Kälte ein.

Kalt oder warm? Die Wettervorhersage informiert Sie!

Haben Sie die Möglichkeit, ihre Reise zu dem oberitalienischen See spontan zu planen, werfen Sie einfach regelmäßig einen Blick auf die Wettervorhersage. Somit können Sie sich spontan entscheiden und Ihre Reise in Richtung See antreten. Bei einer lang geplanten Reise informiert Sie die Auskunft über das Lago Maggiore Wetter über klimatische Bedingungen, die Sie an diesem Reiseziel erwarten. Dadurch wissen Sie genau, ob Sie sich erholsame Tage am Strand oder Wanderungen durch die Natur einstellen können. Doch ganz gleich, ob die Sonne scheint oder Sie mit kühleren Momenten vorlieb nehmen müssen – der See ist immer eine Reise wert.

Hier finden Sie weitere Themen aus unserem Lago Maggiore Reiseführer

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung