Parco Degli Agrumi in Cannero Riviera - willkommen im Reich der Zitrusfrüchte


Eigentlich sind die saftig-spritzigen Früchte in Norditalien eher eine Seltenheit. Doch hier in Cannero Riviera haben Zitronen, Orangen & Co. zwischen dem Lago Maggiore und umliegenden Bergen eine Heimat gefunden. Die sonnengelben Früchte entfalten sich in Cannero Riviera in voller Schönheit. Von Mandarinen und Orangen über Pampelmusen und Zitronen bis hin zu Chinottofrüchten, Clementinen oder Bergamotten – an den leckeren und vitaminreichen Früchten mangelt es in dieser Ortschaft am Lago Maggiore nicht.

Eine Delikatesse Canneros ist außerdem die Canarone. Diese außergewöhnliche Zitrusfrucht reift in Cannero Riviera unter besten Bedingungen. Die Einheimischen lieben die Tradition der Zitrusfrüchte und bereiten die Spezialität deshalb in allen vorstellbaren Formen zu. Ob als kandierte Schalen, Marmelade oder den Tee „Bercencione“ - der Auwahl sind nur wenige Grenzen gesetzt.

Zitronen im Parco Degli Agrumi

Zitronen im Parco Degli Agrumi in Cannero Riviera

Der Park der Zitrusfrüchte

Ein kleiner Garten Eden der als grüne Oase begeistert

Aus diesem Grund hatten mehrere Einheimische die Idee, zu Ehren der golden schimmernden Früchte einen Park zu errichten. Der Parco Degli Agrumi - der „Park der Zitrusfrüchte“ - ist ein kleiner Garten Eden, der als grüne Oase begeistert. Gern sind Einheimische oder Touristen gern gesehene Gäste. In diesem Park kann sich jeder Besucher sein eigenes Bild davon machen, wie schön eine Zitrusfrucht doch sein kann. In der gesamten Parkanlage wachsen riesige Mengen der schmackhaften Früchte.

Hier können Spaziergänger nach Belieben verweilen oder den Blick auf den Lago Maggiore genießen. Der Parco Degli Agrumi begeistert als Oase der Entspannung, in dem sich eines dieser frostempfindlichen Gewächse ans nächste reiht. Nicht nur Hobby-Botaniker werden von diesem Anblick begeistert sein.

Im Parco Degli Agrumi gedeihen Zitrusfrüchte aus aller Welt

Heute verzaubert der Parco Degli Agrumi

Eine der treibenden Kräfte zur Erbauung dieses Zitrusfrucht-Parks war der Dichter und Bildhauer Enrico Cotto. Bis zu dessen Tod in der Mitte der 1970er Jahre lebte der Visionär in Cannero Riviera und kümmerte sich liebevoll um die Parkpflege. Der Dichter hatte es sich zur Aufgabe gemacht, eine Grünanlage zu konzipieren, in der Zitrusfrüchte aus aller Welt gedeihen. Und der Plan ging auf. Heute verzaubert der Parco Degli Agrumi als am Lido beginnende Grünanlage, die für die Öffentlichkeit immer zugänglich ist.

Am südlichen Teil der Ortschaft der Cannero Riviera erschuf Cotto einst gemauerte Terrassen, von denen aus die Gewächse heute ihre Blüten in Richtung Sonne strecken. Es gleicht einem Traum, durch diesen Park zu flanieren, den süßen Duft der Pflanzen einzuatmen und sich dabei von der Sonne verwöhnen zu lassen.

Das Zitrusfrüchtefest im März

Ganze neun Tage lang wird das Fest „Gli Agrumi di Cannero Riviera“ gefeiert

Der Zitrusfrucht zu Ehren feiern Einheimische einmal im Jahr ein besonderes Fest. Mitte März dreht sich in dem sonnenverwöhnten Kleinod alles um die wohlschmeckende Zitrusfrucht. Feiern Einheimische ganze neun Tage lang das Fest „Gli Agrumi di Cannero Riviera“, öffnen zahlreiche Privatgärten ihre Pforten, um die Zitrusfrüchte in allen vorstellbaren Variationen zur Schau zu stellen. Zugleich findet im Veranstaltungssaal Pietro Carmine ein riesiger Verkaufs- und Ausstellungsmarkt statt, zu dem die Zitrusfrüchte in Marmeladen oder Blumengebinden angepriesen werden.

Völlig zurecht sind Zitrusfrüchte und Cannero Riviera untrennbar miteinander verbunden. Mittlerweile gedeihen in dem Städtchen sogar einige Zitrusfrüchte, die die magische 70-Jahre-Marke längst überschritten haben.

Hier finden Sie weitere Lago Maggiore Sehenswürdigkeiten

  • Im Herzen eines kleinen Gemeindeparks von Baveno zieht die Villa Fedora die Blicke ihrer Besucher ...

  • Geschichtsträchtige Burg und heutiges Symbol einer ganzen Stadt: die Rocca di Angera thront über ...

  • Ein Streifzug durch Lesa lohnt sich. Mit seinem beliebtem Marktplatz im historischen Stadtzentrum ...

  • Es gibt nicht viele Uferregionen am Lago Maggiore, die das Prädikat verdienen, einer der besten und ...