Cascate Della Froda in Porto Valtravaglia - Tosende Wassermassen


Vom Ufer des Sees gehen Berglandschaften in Porto Valtravaglia nahtlos ineinander über. Immer wieder tauchen zwischen den dicht bewachsenen Hängen kleine Bergdörfer auf, von denen nahezu jedes Kleinod auch noch eine eigene Kirche hat. Wer auf einer Reise in Richtung Lago Maggiore dem Müßiggang frönen möchte, könnte vermutlich kaum einen schöneren Ort als Porto Valtravaglia wählen. Denn der Cascate della Froda setzt diesem Eindruck noch das i-Tüpfelchen auf.

Cascate Della Froda

Cascate Della Froda

Vom kleinen Gebirgsbach zum imposanten Wasserfall

Gutes Schuhwerk ist eine wichtige Voraussetzung

In Richtung Wasserfall verläuft in Porto Valtravaglia ein kleiner Gebirgsbach, der an einem warmen Sommertag erfrischend kühle Momente verspricht. Folgen Sie einfach diesem Gebirgsbach, um zu dem Wasserfall zu gelangen. Über mehrere Meter bahnen sich die tosenden Fluten des Cascate della Froda ihren Weg in die Tiefe. Aber Achtung: der Weg bis zum Cascate ist alles andere als ein Spazierweg.

Gutes Schuhwerk ist eine wichtige Voraussetzung, um problemlos zum Wasserfall zu gelangen. Denn der Weg ist steinig und außerdem recht rutschig. Der letzte Teil der Strecke ist die größte Herausforderung. Denn hier müssen Sie über große Steine laufen und eine kleine Leiter erklimmen. Wer die Route deshalb mit einem Kinderwagen erobern möchte, sollte genügend Manneskraft besitzen, um das Transportmittel im Bedarfsfall zu tragen.

Auf einen anstrengenden Anstieg folgt das Paradies

Großteil der Strecke liegt im Schatten

Sicherlich kommt es vielen Wanderern auf einer Erkundungstour zum Wasserfall gelegen, dass ein Großteil der Strecke im Schatten liegt. In der Nähe des Wasserfalls befindet sich außerdem ein Parkplatz, der allerdings nur Platz für eine Handvoll an Autos bietet. Der Aufwand ist auf einer Erkundungstour zum Cascate della Froda zwar recht hoch. Dennoch ist der Anblick des Wasserfalls all diese Mühen wert. Denn weit und breit gibt es nur wenige derart spektakuläre Naturlandschaften, in denen Sie fernab aller Hektik solch ruhig-entspannte Momente genießen können. Genießen Sie den Moment und planen Sie genügend Zeit ein, um den Anblick des tosenden Wasserfalls auf sich wirken zu lassen.

Fernab der Zivilisation ist hier in Porto Valtravaglia ein Naturparadies entstanden, das seinesgleichen sucht. Ist am Lago Maggiore von einem Paradies auf Erden die Rede, kann nur der Cascate della Froda gemeint sein. Denn hier entdecken auch gestresste Gemüter ihren persönlichen Ruhepol.

Hier finden Sie weitere Lago Maggiore Sehenswürdigkeiten

  • Besonders sehenswert ist Ispras Stadtkern, in dem Gegenwart und Moderne zu einer Einheit ...

  • Rund um den Lago Maggiore gruppieren sich einige Panoramaterrassen, von denen jede einzelne noch ...

  • Ein Juwel der Stadt Belgirate ist die Kirche Santa Maria. Dieses unter Einheimischen als „alte ...

  • Das Verzascatal, auch als Val Verzasca bezeichnet, ist mit Schönheit gesegnet. Kleine verträumte ...