Ein Besuch des Lungolago in Arona


Nicht nur Prachtbauten verwandeln Arona in einen Ort, den jeder gesehen haben sollte. Ein kleiner Juwel ist der Lungolago in Arona. Wer diese traumhaft schöne Seepromande betritt, erlebt das entspannte mediterrane Flair des Lago Maggiore hautnah. Doch damit beginnt die Entdeckungsreise auch erst. Denn diese Flaniermeile gibt den Blick auf auf das östliche Ufer des Sees und das Städtchen Rocca mit seiner eindrucksvollen Rocca di Angera frei.

Architektonische Glanzpunkte rechts und links vom Lungolago

Das heutige Rathaus begeistert als liebevoll gestalteter Arkadenbau

Auf Schritt und Tritt begeistert der Lungolago mit einer neuen Überraschung, die die architektonische Vielfalt dieser Region widerspiegelt. Flanieren Sie über den Lungolago in Richtung Stadtzentrum, sind Sie schon bald auf der Piazza del Popolo angelangt.

Dieser Platz ist die Herberge des Palazzo del Podestà. Das heutige Rathaus begeistert als liebevoll gestalteter Arkadenbau, bei dem mehrere architektonische Stilepochen zu einer eindrucksvollen Gesamtkomposition verschmelzen. Ob Gotik oder Renaissance – in diesem direkt neben dem Lungolago gelegenen Bauwerk findet jedes Stilelement seinen Platz.

Die Blicke über den Lago Maggiore schweifen lassen

Einfach mal eine Pause einlegen und die Seele baumeln lassen

Doch der Lungolago in Arona bietet noch mehr. Viele Besucher nutzen die Gunst der Stunde, um von der Flaniermeile ihren Blick über den Lago Maggiore schweifen zu lassen. Der Blick auf den oberitalienischen See lädt zum Träumen ein. Dieser Moment wird die Besucher gewiss für lange Zeit begleiten.

Im Schatten der die Promenade säumenden Bäume sind viele Bänke aufgebaut, an denen sich Urlauber und Einheimische liebend gern niederlassen. Einfach mal eine Pause einlegen und die Seele baumeln lassen. Hierfür ist der Lungolago di Arona ein perfekter Ort.

Hier werden Urlaubserinnerungen erschaffen

Ein Ort um Land und Leute kennenzulernen

Von atemberaubenden Aussichten über Shoppingvernügen bis hin zu Musik und außergewöhnlich schmackhaften italienischen Aperitifs – der Lungolago verspricht Urlaubserinnerungen, die das italienische La Dolce Vita auf ihre ganz eigene Weise interpretieren. Denn der Lungolago Arona ist ein Ort, um Land und Leute kennenzulernen und genau die Momente zu erleben, die den Lago Maggiore in eine der schönsten europäischen Urlaubsregionen verwandeln.

Hier finden Sie weitere Lago Maggiore Sehenswürdigkeiten

  • Es gibt mehrere Wege, die zur Miniera d'Oro della Guia in Macugnaga führen. Hier erwartet Sie ein ...

  • Bereits aus weiter Ferne zieht der Monte Carza die Blicke auf sich. Die nahe Trarego-Viggiona ...

  • Es ist schon einige Jahre her, als die Villa Mirabello in Varese während des 18. Jahrhunderts auf ...

  • Das sind ja fantastische Aussichten! Dieser Spruch kommt gewiss dem einen oder anderen Bergwanderer ...