Ein Spaziergang auf der Piazza Mazzini in Intra


Es gibt nicht viele Orte im Städtchen Intra, die so belebt sind wie die Piazza Mazzini. Dieser liebevoll angelegte Platz ist das Herzstück des pittoresken Ortsteils von Verbania, der eindrücklicher nicht gelegen sein könnte. Denn an diesem Fleckchen Erde ist Intra nur einen Steinwurf vom Lago Maggiore entfernt.

Der richtige Ort für eine kleine Unterhaltung

Treffpunkt für Jung und Alt

Für viele Einheimische gibt es weit und breit keinen schöneren Ort, um sich mit anderen Menschen zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Nirgendwo bereitet es mehr Freude, die Gegenwart von Freunden zu genießen oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Doch nicht nur im Hier und Jetzt begeistert die Piazza Mazzini als Treffpunkt für Jung und Alt. In der Geschichte nahm der Platz ebenfalls eine Sonderstellung ein.

Landungssteg und Piazza Mazzini gehen nahtlos ineinander über

Hier befindet sich der historische Landungssteg

Nahtlos reihen sich die Piazza Mazzini und die Uferpromenade Intras aneinander. An diesem Ort befindet sich außerdem der historische Landungssteg, der mit architektonischen Besonderheiten die Blicke auf sich zieht. Durch die Nähe zu dem Landungssteg ist die Piazza Mazzini eigentlich ein Teil einer größeren Konstruktion aus Schmiedeeisen, die schon Ende des 19. Jahrhunderts in der Region erbaut wurde. Denn dieser Landungssteg erfüllt nicht nur einen rein funktionellen Zweck. Diese Konstruktion vereint zwei Stilrichtungen auf harmonische Weise. Einerseits erinnert der Landungssteg an den Neoklassizismus. Kunstkennern wird die Nähe zum Liberty-Stil nicht verborgen bleiben. Bereits dank diesem Anblick ist die Piazza Mazzini eine kleine Stippvisite wert.

Ein Anlegeplatz für kleine und große Schiffe

Bis heute landen regelmäßig größere Schiffe an dem Anlegeplatz, die auf dem Lago Maggiore ihre Bahnen ziehen. Es genügt, sich einen Platz auf einer der Bänke des Stadtzentrums zu sichern. Dann wird es nicht lange dauern, bis die ersten Fähren den Lago streifen, die hier zwischen Laveno, dem Lombardischen und Piemonteser Ufer umher pendeln.

An diesem Ort pulsiert das Leben

Das gemütliche Flair macht den besonderen Reiz aus

Doch dieser Anblick ist längst nicht alles, was einem Aufenthalt an der Piazza Mazzini einen besonderen Reiz verleiht. Denn hier pulsiert das Leben. Zwar mag es sein, dass der Alltag in Intra etwas gemütlicher als in größeren Städten ist. Doch dieses gemütliche Flair macht den besonderen Reiz Intras aus. Hin und wieder öffnet ein Restaurant seine Pforten, dessen Gäste den Blick auf den Lago Maggiore bei einer Tasse köstlichen Cappuccinos genießen können. Diese Gasthäuser und mehrere kleine Hotels sind bei Urlaubern besonders begehrt. Denn wer das zauberhafte Ambiente Intras auf sich wirken lassen möchte, könnte tatsächlich keinen besseren Platz als die Piazza Mazzini wählen.

Hier finden Sie weitere Lago Maggiore Sehenswürdigkeiten

  • Auf einem Abstecher zum Kloster Santa Caterina del Sasso ist es üblich, dass dieses Gotteshaus ...

  • Das sind ja fantastische Aussichten! Dieser Spruch kommt gewiss dem einen oder anderen Bergwanderer ...

  • Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckten zahlreiche wohlhabende Bürger aus der ...

  • Das Verzascatal ist ein am Lago Maggiore gelegener Ort, der voller Überraschungen steckt. Ein ...